Kleid filtern

Silhouette

Preis

Farben

Größe

Stadt oder PLZ

Umkreis

Sortieren nach 65 Produkte

Brautkleider von Marylise

Die Kollektionen des belgischen Label Marylise gehört mit zu den führenden Brautmodelinien- und das weltweit. 

Das Brautkleid von Marylise

1) Ein Label für Individualistinnen

In traumhaften Locations, die Inspirationen für Ambiente und Atmosphäre der eigenen Hochzeitsfeier liefern können, zeigen die Belgier ihre atemberaubenden Kreationen. Verschiedene Stile sind vertreten: ob verspielt, ob klassisch oder elegant- in einer der Roben und Hochzeitskleider wird frau schnell zu einer glamourösen und femininen Braut.

Beste Verarbeitung und hohe Qualitätsstandards in der Fertigung zeichnen Marylise aus.

Mit klaren Schnitten, zeitgemäßen Entwürfen und Liebe zum Detail entstehen Traumkleider für Kundinnen, die Wert auf Qualität legen und ein stimmiges Preis-Leistungs-Verhältnis erwarten.

2) Der Marylise-Designer Alden Misola verrät das Credo der Brautkleid-Marke :

„Bei Marylise sprechen wir lieber von Entwicklung statt von Revolution; Einfachheit und Weiblichkeit- die Pfeiler der Kollektion - sind immer präsent, aber sie werden unterschiedlich ausgeführt.“ Misola sorgt dafür, dass für eher klassisch orientierte Kundinnen „bestehende Erfolgsmodelle behutsam in neue Fabrikationen mit frischen Details übersetzt werden“. So sind etwa Elemente wie Gürtel und Raffungen in der Taille in die Hochzeitskleider-Kollektion eingeflossen.

Für die Damen, die von ganz neuen Entwürfen überrascht werden wollen, gibt es eine ganze Palette an „neuen Silhouetten, Farben und Fabrikaten“ so der Designer. 

3.) Die aktuelle Marylise-Kollektion 2013

Zu dieser Palette gehören feine Gewebe wie Tüll und Organza, die dem meist bodenlangen Rock eine schwingende Leichtigkeit verleihen.

Ärmel die unterhalb der Schulter beginnen und bis zum Ellbogen reichen, lassen das Dekolleté noch raffinierter wirken. Aber auch die komplett schulterfreie Variante des Brautkleides steht nach wie vor hoch im Kurs- gerne auch mit einem kleinen Bolero.

Liebevolle Details wie Empire-Bordüren unterhalb der Brust oder Raffungen in der Taillenmitte zaubern eine feminine Silhouette.

4.) Ein spezieller Trend – Brautmode in besonderen Farbtönen

Marylise lässt aber auch die Herzen der Kundinnen höher schlagen, die sich nicht für das klassische Weiss, Elfenbein oder Crème sondern für einen neuen Trend entscheiden: Hochzeitskleider in angesagten Farben wie sinnlichem Rot, elegant schimmerndem Grau oder edlem Taupe verheissen einen besonderen Look.

Und vielleicht möchte die Braut das Kleid ihres besonderen Tages später einmal als edle Robe bei einem festlichen Ball oder einem eleganten Event tragen.