Kleid filtern

Silhouette

Preis

Farben

Größe

Stadt oder PLZ

Umkreis

Sortieren nach 563 Produkte

Die edelsten Brautkleider in Champagnerfarben

Weiß ist längst nicht mehr die einzige Farbe in der Brautmodenwelt. Champagnerfarbene Hochzeitskleider haben sich etabliert und werden immer beliebter. Der Farbton erscheint unabhängig vom Stil des Kleides immer wundervoll edel.

Champagnerfarben betont die Eleganz

Brautkleider in Champagnerfarben Brautmode BHLDN langes HochzeitskleidNicht jede Braut sieht sich im strahlend weißen Hochzeitskleid. Schließlich hat die Brautmodenwelt eine große Palette an Farben zu bieten. Neben farbigen Brautkleidern gibt es auch viele helle Farbtöne, die weniger aufdringlich als das klassische Weiß wirken. Brautkleider in Champagnerfarben sind etwas dunkler als Cremefarben und lassen dich wunderbar elegant erscheinen. Häufig werden Hochzeitskleider auch in mehreren Farbtönen angeboten. So kannst du ganz individuell bestimmen, welche Farbe dir in deinem Traumkleid am besten steht. Der Champagnerfarbton passt dabei im Grunde zu jedem Teint.

Die Farbe hat eine gewisse Festlichkeit

Unabhängig von der Silhouette und dem Stil erscheinen Brautkleider in Champagnerfarben stets sehr festlich und elegant. Ob in Cocktaillänge oder mit Schleppe – der große Auftritt ist garantiert. Der Champagnerfarbton wirkt zurückhaltender und hochwertiger: Man assoziiert ihn zum Beispiel mit luxuriöser Naturseide. Besonders, wenn der Stoff von leicht glänzender Natur ist, erscheinen Brautkleider in Champagnerfarben in vielen schönen Facetten. Während glänzendes Weiß schnell als billig empfunden wird, erscheinen Brautkleider in Champagnerfarben sehr hochwertig und edel. Die Farbe ist in der Brautmode eben mal etwas ganz anderes als das typische weiße Hochzeitskleid – sie punktet mit moderner Wirkung.

Brautkleider in Champagnerfarben Brautmode BHLDN kurzes HochzeitskleidWenn du ganz traditionell heiraten willst, lass dir gesagt sein: Obwohl Champagner nicht die klassische Farbe ist, hat sie doch eine sehr elegante Ausstrahlung und hält durchaus mit Weiß mit. Ein Hochzeitskleid in Champagnerfarben kann also einen ebenso klassischen Effekt erzielen. Doch auch, wenn du das ungewöhnliche suchst, bist du hier richtig. Extravagante Brautmode und luxuriöse Haute Couture für die Braut wird häufig im Champagnerfarbton gestaltet.

Vielseitig und für jeden Teint geeignet

Einen Champagnerfarbton gibt es in unterschiedlichster Ausführung; so kann die Farbe in eine kühle Richtung gehen oder den warmen Farbtönen zugeordnet werden. Je nachdem, ob der Stoff eher bläulich kühl oder in sanftem Gold schimmert, passt er zum entsprechenden Hauttyp. Hast du helle Haut, kannst du diese mit einem kühlen Champagnerton unterstreichen. Dunklere Haut hingegen sieht ganz fantastisch in einer warmen Champagnerfarbe aus. Einen dunklen Teint bringt man am besten mit kräftigen Farben zum Strahlen – im champagnerfarbenen Hochzeitskleid darf man also gerne zu farbintensivem Schmuck greifen!

Bei der Brautmode ist es mit dem Hochzeitskleid nämlich nicht getan: Verschiedene Accessoires müssen her! Brautkleider in Champagnerfarben kann man mit ein wenig Farbe gut und gerne etwas aufpeppen. So passen farbige Schuhe oder farbiger Schmuck ganz hervorragend zu dem dezenten Farbton. Es darf auch etwas knalliges sein: Tiefes Blau sowie leuchtendes Rot eignen sich wunderbar, um mit Champagnerfarben abgestimmt zu werden. Sei besonders mutig und kombiniere mit edlem Schwarz! Die dunkelste aller Farben ist 2014 voll im Trend und findet sich in Form von Accessoires und Verzierungen an Brautkleidern wieder. Die Kombination Champagnerfarben und Schwarz ist perfekt für selbstbewusste und moderne Bräute. Wie man es auch anstellt: Der ohnehin schon edle Farbton wird durch Ergänzung einer kräftigen Farbe noch aufgewertet! Unser Tipp: Farben wirken frisch und fröhlich, jedoch sind mehr als zwei Farben zu viel des Guten.