Kleid filtern

Silhouette

Preis

Farben

Größe

Stadt oder PLZ

Umkreis

Sortieren nach 49 Produkte

Brautkleider in Pastell für die Romantik-Braut

Pastelltöne passen nicht nur zu jeder Jahreszeit, sie heben auch ganz individuell deine Vorzüge hervor! Die femininen und zarten Farbtöne in Pastell machen deine romantische Trauung perfekt. Mit einem pastellfarbenen Hochzeitskleid bist du definitiv ein Blickmagnet!

Warum Pastellfarben perfekt zur Hochzeit passen

Brautkleider in Pastell - Aimee Brautkleid mintWenn du dich selbst als modern und trendbewusst siehst, ist dir sicher nicht der Pastell-Trend in der Modewelt entgangen. Die zarten Pastelltöne machen auch vor der Brautmode nicht Halt – so stellen viele Designer in ihren neuen Kollektionen hauchfeine Brautkleider in Pastell vor. Mit dieser femininen Farbgruppe kann im Grunde das ganze Farbspektrum abgedeckt werden: Jede Farbfacette wirkt in Pastell besonders zärtlich, unaufdringlich und vor allem weiblich. Ob zartrosa, pastellflieder oder cremegelb – Brautkleider in Pastell kehren deine feminine Seite nach außen!

Pastelltöne – je nach Jahreszeit

Vielleicht hast du eine Farbe, die du gerne magst und die dir besonders gut steht. Diese Farbe als Pastellvariante könnte genau das Richtige für dein Braut-Outfit sein. Verschließe deswegen nicht die Augen vor anderen Pastelltönen. Manchmal passiert es ganz unverhofft, dass man über sein absolutes Traumkleid stolpert. Bei Brautkleidern in Pastell wägst du ab, was gut zu deinem Teint, deinen Haaren und deinen Augen passt. Ein Hell-Dunkel-Kontrast ist da ebenso gut wie zartblasse Haut, die Ton in Ton mit dem Pastell-Hochzeitskleid erscheint.

Brautkleider in Pastell - Aimee Brautkleid pastellrosaMeist haben zarte Pastellfarben schon etwas sehr frühlingshaftes. So passen Brautkleider in Pastell ganz wunderbar zu einer Hochzeit im Frühling. Leuchtend helle Pastellfarben wie Cremegelb hingegen sind genau das Richtige für eine schöne Sommerhochzeit. Warme erdige Pastelltöne machen das Braut-Outfit im Herbst perfekt – Das zarte Brautkleid wird vor einer leuchtend bunten Laub-Kulisse in Szene gesetzt. Blassblaue Farben am Hochzeitskleid dagegen können auch gut und gerne dem Winter zugeordnet werden. Winter-Bräute können auf kältere Pastelltöne zurückgreifen, um sich von einer traumhaften Schneelandschaft abzuheben. Zu welcher Jahreszeit du auch heiraten magst, mit einem Pastell-Hochzeitskleid liegst du nie daneben.

Brautkleider in Pastell sind voll im Trend

Die Saison 2014 zeigt – Weiß und Champagner sind nicht die einzigen Farben, die die Brautmode zu bieten hat. Designer greifen immer mehr auf farbige Stoffe zurück. Sowohl komplette Hochzeitskleider als auch farbige Akzente ziehen sich durch die Kollektionen der großen Designer. Um den perfekten und zarten Look darzustellen, sind Pastellfarben sehr beliebt. Im Gegensatz zu knalligen Farben erscheinen diese weniger aufdringlich und vervollständigen das Bild von der eleganten und romantischen Braut. Dabei lieben die Designer warme sowie kalte Farbtöne. Das tolle daran ist: Auch kältere Pastelltöne lassen dich nicht kalt erscheinen – im Gegenteil! Sämtliche Pastellfarben betonen deinen zarten Teint und unterstreichen deine romantische und zarte Seite.

Bei der Wahl deiner Accessoires kannst du dich entweder für eine andere Farbe oder für den gleichen Farbton entscheiden. Natürlich sieht Ton in Ton ganz toll aus, den genau richtigen Farbton zu treffen kann aber schwierig sein. Brautkleider in Pastell werden wunderbar ergänzt durch Schmuck in Silber und Gold sowie Perlenschmuck.