Alles rund um das Brautkleid, Brautkleid kaufen

Sind gebrauchte Brautkleider genau das Richtige für dich?

Gebrauchte Brautkleider zu kaufen, wird immer mehr Gang und Gebe. Es ist nichts ungewöhnliches mehr; einen Online-Marktplatz gibt es dafür ebenfalls. Wer sein Brautkleid second hand kauft, macht sich nichts daraus, dass es schon einmal eine glückliche Braut anhatte. Und wer weiß: vielleicht bringt das Kleid ja dann erst recht Glück? Trotzdem stelle ich fest, dass sich nicht jede in einem gebrauchten Kleid wohlfühlt – Ich bin der Sache auf den Grund gegangen.

gebrauchte Brautkleider - Klaus G.

Dieses Traumkleid ist gebraucht und einwandfrei!

Bedenken zu haben ist nicht schlimm

Ein gebrauchtes Brautkleid sieht auf Fotos natürlich erst mal wunderschön aus. Auch in einem möglichen Beschreibungstext findet man weitere Informationen über den Zustand des Kleides. Nur einmal getragen, keine Schäden, einwandfrei. Wer jetzt skeptisch wird, hat damit völlig Recht: Bei einer Hochzeit geht schnell mal was daneben. Manche Flecken entdeckt Frau dann erst nach dem Erwerb. Bei einem Privatankauf gibt es natürlich keine Garantie dafür, dass wirklich alles mit dem Kleid in Ordnung ist. Daher rate ich auch dringend dazu, nicht nur auf Bilder zu vertrauen: Das Kleid vor Ort unter die Lupe zu nehmen und vor allem anzuprobieren ist viel sinnvoller, als sich hinterher darüber zu ärgern. Natürlich ist es schöner, wenn man auf eine ehrliche Verkäuferin vertrauen kann und sich gut miteinander austauscht. Lieber zweimal unter die Röcke schauen, um sich Ärger zu ersparen!

Fotos spornen an

Ein Vorteil des gebrauchten Brautkleides ist: Man kann es sich schon mal an einer anderen Frau ansehen, die kein perfektes Model ist. Ich denke, dass es so viel leichter fällt, sich selbst in dem Kleid zu sehen. Die unterschiedlichsten Gefühle können aufkommen, wenn man sein Traumkleid findet. Vielleicht ist es zu teuer und gebraucht würdest du es viel günstiger bekommen?  Eine andere Frau im eigens auserkorenen Brautkleid zu sehen, soll anspornen. Sieh dir die Fotos an und sage dir selbst: Ich kann in diesem Traumkleid noch viel schöner aussehen!

Bei dem Preis kann man kaum widerstehen

Der Preisvorteil liegt ganz klar auf der Hand: Ein gebrauchtes Brautkleid bekommt man definitiv günstiger als zum Originalpreis. Auch Designerkleider werden so verfügbar und rücken in greifbare Nähe. Wer für sein Brautkleid nur wenig Budget einplant, sollte sich gebrauchte Brautkleider unbedingt anschauen. Unter 1000 Euro findet man hier absolute Traumkleider, die meist makellos und nur einmal getragen sind. Selbst unter 500 Euro gibt es wundervolle Designer-Brautmode. Beim unschlagbaren Preis gebrauchter Brautkleider kann man zuschlagen, ohne Qualität einzubüßen.

gebrauchte Brautkleider - Calenthe

Verliebt? Das Kleid steht zum Verkauf!

Ich versuche gerne, Frauen zum Kauf gebrauchter Brautkleider zu ermutigen. Vorher sollte man einfach für sich abwegen, ob es das Richtige ist. Wer keinen Gedanken daran verschwendet, dass das Kleid auch schon einmal einer anderen viel Freude bereitet hat, wird auf jeden Fall fündig. Besonders erfreulich: Designer-Brautkleider sind erschwinglich!

Wunderschöne gebrauchte Brautkleider findest du bei uns en masse:

Und noch mehr zum Thema kannst du auch in unserem Blog lesen:



Tags: , ,

 

Maike

Empfehlungen