Das große Brautkleider-Handbuch

Hochzeitskleider gibt es in den unterschiedlichsten Farben und Formen. Damit Du dein Traumkleid besser findest, geben wir Dir einen nützlichen Überblick über die verschiedenen Silhouetten, Halsausschnitte, Kleiderlängen, Ärmeltypen, Stoffe und Farben von Hochzeitskleidern.

DIE BELIEBTESTEN BRAUTKLEID-FARBEN

Während man früher fast ausschließlich weiße Brautkleider trug, so erfreut man sich heute an Hochzeitskleider in allen möglichen Farben. Trotzdem gibt es einige Farben, die nie aus der Mode kommen und immer im Trend liegen. Diese Farben werden im Folgenden kurz vorgestellt:

  • Weiß - der Klassiker

    Weiß ist die typische Farbe für Brautkleider. Die Farbe weiß steht im Allgemeinen für Reinheit, weshalb früher traditionellerweise immer in dieser Farbe geheiratet wurde. Anfang des 19. Jahrhunderts waren weiße Hochzeitskleider ein Statussymbol, da es Luxus war, ein weißes Kleid für nur diesen einen Tag anzuziehen. Im Laufe des 19. Jahrhunderts setzte sich die Farbe Weiß bei Brautkleidern jedoch auch in allen anderen Bevölkerungsschichten durch. So gilt weiß bis heute noch als die klassische Farbe für Brautkleider und erfreut sich nach wie vor an großer Beliebtheit.

    Geeignet für:
    • Traditionelle Hochzeit
    • Gut gebräunte Haut und dunkle Hauttypen
    • Dunkle Haarfarben
  • Elfenbein

    Elfenbein bezeichnet im engeren Sinne das Material der Stoßzähne von Elefanten. Wenn wir von einem „elfenbeinfarbenen“ Hochzeitskleid reden, dann ist damit eine gebrochen weiße Farbe gemeint, die meist gelbliche Untertöne aufweist. Manchmal wird auch von Eierschalenfarbe oder Kerzenscheinfarbe gesprochen. Diese Farbe verleiht dem Brautkleid ein cremefarbenes Aussehen.

    Geeignet für:
    • Helle bis dunklere Hauttypen
    • Eher dunkle Haarfarben
  • Champagner/ Crème

    Der Name beschreibt zahlreiche Farbabstufungen mit leichten gelb-orangenen Tönen, die nahe am beige sind. Der Name stammt ursprünglich von der typischen Farbe des Champagners. Hochzeitskleider in der Farbe Champagner wirken freundlich, harmonisch und entspannend. Wir auf Wunsch-Brautkleid fassen hier auch goldene, cremige und beige Töne zusammen.

    Geeignet für:
    • Zartrosa Haut
    • Gelbliche, sommerliche Haut
    • Helle Haarfarben
Zu den Stoffen